Bewertung

Das W-Seminar führt zu der Erstellung einer Seminararbeit und deren Präsentation. Dieser Prozess erstreckt sich über die Halbjahre 11/1, 11/2 und 12/1.
In den ersten beiden Halbjahren sind Prüfungssituationen durchaus sinnvoll und deshalb auch Bestandteil des Konzeptes. Hier werden Halbjahresleistungen über kleine Leistungsnachweise ermittelt.
Die Benotung der rein schriftlichen Arbeit und der Präsentation findet als Punktewertung des letzten Halbjahres Eingang in die Abiturnote. Zudem wird die Seminararbeit unter Nennung des Titels gesondert im Abiturzeugnis ausgewiesen.